Stellungnahme zum Missbrauchsgutachten

Die Rechtsanwaltskanzlei Westpfahl Spilker Wastl hat am Donnerstag, 20. Januar 2022, das externe Gutachten zu sexuellem Missbrauch Minderjähriger und erwachsener Schutzbefohlener durch Kleriker sowie hauptamtlich Beschäftigte im Bereich der Erzdiözese München und Freising von 1945-2019 auf einer Pressekonferenz vorgestellt.

Das Seelsorge-Team und der Pfarrverbandsrat Unterhaching haben eine gemeinsame Stellungnahme zu den Missbrauchsfällen und den Umgang damit (hier als PDF) verfasst.

Um Betroffenen unkompliziert und niederschwellig Informationen zu geben und einfach ansprechbar zu sein hat der Erzdiözese eine neue Anlaufstelle eingerichtet. Diese erreichen Sie

  • Montag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag jeweils von 9 bis 15 Uhr
  • Dienstag jeweils von 14 bis 20 Uhr
Erstellt: 3. Februar 2022